Männer aufgepasst: Das müsst ihr bei der Gesichtsreinigung beachten!

Männer aufgepasst: Das müsst ihr bei der Gesichtsreinigung beachten!

TOP 5 Trends Männerkosmetik 2022  Du liest Männer aufgepasst: Das müsst ihr bei der Gesichtsreinigung beachten! 3 Minuten Weiter Warum Gesichtswasser für Männer so wichtig ist

Hautreinigung


New Face, New Day - Gesicht waschen - Wann, Wie oft und womit überhaupt? 


Nach einem Tag im Büro, unterwegs in der Stadt gewesen oder einfach nur zu Hause.
Im Alltag ist die Haut vielen Einflüssen ausgesetzt und dadurch können sich Poren verstopfen. Es können sich Pickel und Hautrötungen bilden. Einmal morgens und Abends das Gesicht zu reinigen wird empfohlen, weil unser Gesicht besonders exponiert ist. Probiere aus was für dich am besten funktioniert, womit du dich wohl fühlst.

 

Skin care TexturePhoto by Marc Albrecht on Unsplash

Jede Haut ist individuell. Dennoch lässt sich allgemein sagen, man sollte darauf achten  Produkte zu nehmen, die nicht zu stark auf Alkohol setzen, weil diese die Haut austrocknen können. Es gibt aber auch positive Eigenschaften bei geringer Dosierung. Er kann Fett lösen und entzündungshemmend sein. Ebenso gibt es Fett und Wachsalkohole. 

Syndets sind seifenfreie Waschlotionen die den gleichen PH Wert haben wie die Haut. Sie eignen sich für alle Hauttypen besonders für Menschen die empfindliche Haut haben. 

Wer Rasur und Waschvorgang kombinieren möchte, kann zu einem Foam Cleanser greifen. Die Haare werden aufgeweicht, die Poren gereinigt und Hautschüppchen entfernt. Nach einer kurzen Einwirkzeit ist deine Haut perfekt vorbereitet für die Rasur. Für die unkomplizierte Nassrasur für Einsteiger gibt es auch elektrische Nassrasierer aller bekannten Marken.  

 

Face Wash on SkinPhoto by Matthew Tkocz on Unsplash

Nimm dir Zeit den perfekten Cleanser für Dich zu finden. Wir werden im Laufe der Zeit einige Arten vorstellen. Ob Cream oder Foam Cleanser, Neutral oder mit innovativen Wirkstoffen die Bandbreite ist groß. Trag dich in den Newsletter ein, wenn du herausfinden möchtest was für Deine Haut gut ist.

 

The Basic Steps
  1. Vor dem Gesicht, erstmal gut die Hände waschen. 
  2. Gesicht mit warmem Wasser befeuchten.
  3. Cleanser auftragen.Sanft, nicht zu fest 
  4. Einwirken lassen (am besten ein Waschgel mit Salicylsäure, der die Haut auch ohne Druck oder Reibung porentief reinigt, wie z.B. unser 2-in-1 Face Wash).
  5. Mit warmem Wasser abwaschen. Entweder Hände zu einer Schale formen oder ein gutes Waschtuch nehmen. (Nein nicht das olle Handtuch, was so hart ist wie ein Brett)
  6. Wichtig: Die Haut darf ruhig noch etwas feucht sein. Entweder mit einem sauberen, frischen, guten Tuch sanft tupfen. Oder mit den Händen das Wasser zu den Seiten des Gesichts schieben.

 

      7. Nun ist deine Haut bereit für die Pflege.

Beim nächsten Mal geht's um Feuchtigkeit und Haut im Winter. Moisturize!